Hanmer Springs – Ruhetag – 19.01.18

Nachdem wir die letzten Tage ziemlich Gas gegeben hatten und einen Tag früher als geplant in Boyle River angekommen waren, und ich dazu noch ziemlich erledigt war, haben wir uns entschlossen heute einen ungeplanten Ruhetag einzulegen. Wir haben ausgeschlafen, Porridge gefrühstückt, den eine kanadische Wanderin da gelassen hat und haben uns dann an den Highway begeben, um per Anhalter nach Hanmer Springs zu fahren. Helen, die gute Seele des Outdoor Centers, hat uns noch ein Stück Pappe gegeben um ein Schild zu machen. So gerüstet haben wir ziemlich schnell eine Mitfahrgelegenheit bekommen.

Um kurz vor 10 Uhr waren wir dann in Hanmer Springs angekommen. Das Zimmer im Hostel war noch nicht fertig, aber wir konnten unsere Rucksäcke in Hostel abgeben. Vom Hostel sind wir direkt zu den Mineral-Pools gegangen. Hanmer Springs ist für die dort vorkommenden heißen Mineralquellen bekannt. Gut, dass wir Handtücher wie auch Badeanzug und Badehose leihen konnten. Den Vormittag haben wir in den unterschiedlichen Pools (warme, heiße, mineralhaltig, mit Massagedüsen, …) verbracht.

Und natürlich haben wir auch die Rutschen genossen. Das hat sehr viel Spaß gemacht und hat natürlich auch die beanspruchen Muskeln entspannt.

Am frühen Nachmittag waren wir dann im Ort unterwegs, haben ein Eis gegessen, haben Obst eingekauft und alternatives Essen für mich, da ich immer nach 4-5 Tagen auf den Trail Probleme mit der Verdauung bekomme. Vielleicht sind die Fertigessen Schuld, daher eine kleine Umstellung auf Kartoffelbrei, Erbsen, Käse, usw. Den Rest des Nachmittags haben wir nichts gemacht und haben im Zimmer auf den Betten gelegen, geschlafen und gelesen.

Ein sehr erholsamer Tag bei schönstem Sonnenschein und etwas Sonnenbrand von den Pools. Morgen geht es wieder zurück auf den Trail. Der nächste Abschnitt mit 5-6 Tagen in den Bergen ohne Empfang steht an. Das nächste mal melde ich mich aus Arthur’s Pass.

2 Kommentare zu „Hanmer Springs – Ruhetag – 19.01.18“

  1. Wir haben nach vielen Tagen das erste mal wieder nach Euch geschaut und gleich beim ersten Bild kam von mir die Bemerkung „wolltet Ihr wandern oder trampen??“ UUNNDD erst das nächste Bild, Markus so wie Du bei uns gearbeitet hast wanderst Du wohl auch??? Das hat doch nix mit wandern, eher mit Strandurlaub zu tun.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s